Erneute Niederlage vom Damen 1

Erneute Niederlage vom Damen 1
07.11.2021

Nach 3 Niederlagen in Serie war das Damen 1 voller Tatendrang in der heimischen Betoncoupe Arena die knapp vor uns liegende Mannschaft vom VBC Kanti Baden II zu besiegen.

Der Einstieg in den ersten Satz gelang gut, wir konnten auch mit einer neuen Startaufstellung eine gute Teamleistung zeigen. Leider konnte in der Mitte des Satzes die gegnerische Mannschaft mit einer Serviceserie punkten, was zu einem klaren Satzende von 17:25 führte. Mit viel Energie starteten wir in den zweiten Satz. Dank guten Blocks, herausragender Teamarbeit und tollen Angriffspunkten konnten wir die Baderinnen besiegen. Lautstark wurden wir von unseren Teamkolleginnen auf der Bank unterstützt, was unsere Stimmung auf und neben dem Feld zeigt. Die Baderinnen brillierten in den folgenden 2 Sätzen mit konstanter Leistung im Service, kratzen beinahe alle Bälle in der Defence und konnten auch mit out-of-System Bällen viele Punkte erzielen. Leider führten unsererseits vermehrte Fehler in der Annahme und im Angriff zu einem Endresultat von 1:3. (17:25/25:20/13:25/15:25)

Trotzdem sind wir mit unserer Leistung zufrieden, nach 3 Niederlagen konnten wir uns an tollen Punkten erfreuen und eine super Stimmung auf dem Feld aufrechterhalten. Das Damen 1 ist on fire, nächsten Sonntag auswärts den Tessinerinnen einzuheizen und hoffentlich einige Punkte nachhause zu bringen.

zurück zur Newsübersicht