NLA geht weiter, aber ohne Zuschauer -- Wettkampfbetrieb aller Ligen (ausser NLA) bis 23. November eingestellt

NLA geht weiter, aber ohne Zuschauer -- Wettkampfbetrieb aller Ligen (ausser NLA) bis 23. November eingestellt
28.10.2020

Der Meisterschaftsausschuss von Swiss Volley hat entschieden: Unterbruch der Volleyballmeisterschaften aller regionalen und nationalen Ligen bis zur Nationalliga B per sofort bis mindestens 23. November 2020. Die NLA-Clubs haben nach den neuesten Bundesrats-Vorgaben entschieden die Saison fortzusetzen, aber ohne Zuschauer !

Das NLA-Spiel gegen Lausanne UC wird am kommenden Sonntag, 1. November stattfinden, aber unter Ausschluss der Oeffentlichkeit. Das hat heute der Meisterschaftsausschuss von Swiss Volley entschieden. 
mehr Details unter : https://shakr.ly/3XzHXA?embed_id=1074

Nachdem der SVRA bereits am vergangenen Samstag den regionalen Meisterschaftsbetrieb unterbrochen hat, ist Swiss Volley nachgezogen. Auch die Spiele der NLB- und 1L-Teams sind gestoppt. Die NLA-Teams haben gestern Mo-Abend mit einer grossen Mehrheit und unter dem Vorbehalt des Entscheides des Bundesrates entschieden, dass weitergespielt wird. Details seitens Swiss Volley - https://shakr.ly/27K6iq?embed_id=1074

zurück zur Newsübersicht