Schöni stoppt Negativserie

Schöni stoppt Negativserie
10.01.2021

Volley Schönenwerd glückt der Auftakt ins neue Jahr nach Wunsch. Nach fünf Niederlagen in Serie Ende 2020 meldete sich Schöni mit einem deutlichen Sieg gegen Lausanne zurück. Dies unter dem neuen Trainer Liam Sketcher. 

Die Niederämter starteten gut ins Spiel, führten nach einem Ass des Argentiniers Johansen rasch mit 6:2 und gewannen den ersten Durchgang am Ende mit 7 Punkten Vorsprung. Wiederum dank einer Serviceserie von Johansen zog Schönenwerd im zweiten Satz nach der ersten Auszeit auf 16:11 davon. Immer wieder gelangen Punkte mit dem Block (insgesamt 9 Stück bis Spielende), wie etwa durch von Burg und Koci zum 25:20. Viel knapper wurde es auch im dritten Durchgang nicht mehr, den sich die die Schönenwerder mit 25:21 sicherten. 

Bis zum Qualifikationsende sind es nur noch drei Spiele, alle samt Heimspiele. Neben Traktor Basel und Chênois steht noch das verschobene Spiel gegen LUC an - dort steht der Entscheid noch aus was genau mit diesem Spiel passiert. 

zurück zur Newsübersicht