Herren 1: NLA

Team

 

Name Position Nummer Grösse Jahrgang
Yves Roth Opposite 1 199 1997
Tobias Moser Setter 2 187  2001 
Julian Fischer Libero 3 176 1996
Christopher Frame Middle-Blocker 4 198 1996
Luca Ulrich Outside-Hitter 5 196 1997
Reto Giger Setter 6 194 1991
Luc Kiener Libero 7 180 1999
Redjo Koçi (ALB) Outside-Hitter 8 203 1994
Mischa von Burg Middle-Blocker 9 198 1997
Luca Häfliger Outside-Hitter 10  193 1998
Leandro Gerber (c) Outside-Hitter 11 194 1992
German Johansen (ARG) Opposite 12 200 1995
Shonari Hepburn (BAH) Middle-Blocker 15 201 1993
Häfliger Dominic Outside-Hitter 17 192 1999
Wawrzyńczyk Stanisław(POL) Outside-Hitter 18 200 1990

 

Head Coach: Liam Sketcher
Assistant Coach: Lukasz Motyka
Assistant Coach/Scout: Manuel Stadtmann
Physio: Nick Theiler
Präsident: Yves Künzli
CEO: Daniel Bühlmann
COO: Monika Allemann
CFO: Marion Kittel
Sportchef: Bujar Dervisaj
Sekretariat: Monika Prader
Medien: Nathalie Bergamin

Spiele
Datum Spiel Resultat Spielort
13.02.2021 16:00 Volley Schönenwerd I - TSV Jona Volleyball I 3:1 Betoncoupe Arena Querfeld, Schönenwerd
20.02.2021 16:30 TSV Jona Volleyball I - Volley Schönenwerd I 0:3 Grünfeld, Jona
24.02.2021 19:00 Volley Schönenwerd I - TSV Jona Volleyball I 2:3 Betoncoupe Arena Querfeld, Schönenwerd
27.02.2021 18:00 TSV Jona Volleyball I - Volley Schönenwerd I 2:3 Grünfeld, Jona
Rangliste
Rangliste Anz.Spiele Sätze Punkte
1. Volley Schönenwerd I 4 11 : 6 9
2. TSV Jona Volleyball I 4 6 : 11 3
News
08.04.2021

Schöni auf Kurs Richtung Bronze - Danke Leo

Schönenwerd kehrte im ersten Playoff-Spiel um Platz 3 (Best-of-3-Serie) auf die Siegerstrasse zurück und gewann gegen Lausanne UC mit 3:1. Anschliessend ans Spiel wurde der langjährige Spieler Leandro Gerber für seinen langjährigen Einsatz bei ...

weiter

01.04.2021

wertvolle Erfahrungen am HU14-Turnier in Zofingen

Die HU14-Junioren durften nach ihrem Turnier im Oktober sogar ein zweites Turnier im neuen Format austragen - dieses Mal ging die Reise nur nach Zofingen. Mit zwei Siegen und einer Niederlage erreichten die Jungs von Alina Döbeli und Stefan Kyburz ...

weiter

25.03.2021

Vorschau auf Cupfinal

Nach der grossen Enttäuschung im Playoff-Halbfinal gegen Chênois bleibt nicht viel Zeit um diese zu verarbeiten - es geht Schlag auf Schlag weiter. Zum zweiten Mal nach 2015 tritt Volley Schönenwerd am Samstag in Winterthur im Mobiliar Cupfinal an ...

weiter

18.03.2021

neue Anspielzeit wegen TV-Spiel - Playoff-Halbfinal gegen Chênois

Nach der quarantänebedingten Pause geht es bei Volley Schönenwerd in eine Woche der Entscheidungen. Zuerst der Playoff-Halbfinal gegen Chênois Genf und dann nächsten Samstag der Cupfinal gegen TSV Jona Volleyball. Erfreulicherweise gibt es wieder ...

weiter

08.03.2021

Neue Spieltermine für Halbfinal gegen Chênois

Die Halbfinal-Serie gegen Chênois wird wegen des coronabedingten Unterbruchs auf ein Hin- und Rückspiel mit einem allfälligen Golden Set zusammengestaucht. 

weiter

03.03.2021

ABSAGE von 1. Playoff-Partie gegen Chênois

Die heutige Playoff-Halbfinalserie gegen Chênois wurde heute leider jäh durch einen positiven Corona-Fall bei Volley Schönenwerd unterbrochen - das Team muss leider sofort in Quarantäne. 

weiter

Ticketverkauf - NLA-Heimspiele 2020/2021

Der Vorverkauf für Einzelspiele findet auf dem Portal Eventfrog.ch statt.

Mobiliar Volley Cup

Der Mobiliar Volley Cup ist ein Vereinswettbewerb im K.O.-System. Pro Verein können eine Frauen- und eine Männermannschaft teilnehmen.

 

*Mobiliar Topscorer

In den NLA-Clubs der Frauen und der Männer lohnt sich das Punktesammeln auch in der Saison 18/19 doppelt: Wer am meisten Punkte (Service, Angriff, Block) für das Team erzielt, darf im darauffolgenden Spiel das Topscorer-Shirt mit dem grossen Auszeichnungsstern tragen. Und mit jedem Punkt gewinnt der Topscorer oder die Topscorerin einen Geldbetrag, der von der Mobiliar an den jeweiligen Club ausbezahlt wird und in den Nachwuchs investiert werden muss. Insgesamt erspielen die Clubs 100’000 Franken.

Alle Mobiliar Topscorer