Vierter Sieg für die Damen 1. Liga

Vierter Sieg für die Damen 1. Liga
29.11.2017

Am Samstag konnte sich das Damen 1 gegen das Team des VB Neuenkirch durchsetzen. Mit einem fast kompletten Kader angereist und voller Zuversicht auf eine gute Partie, waren sie motiviert sich mit dem Tabellen-2. Platzierten zu messen.

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten, besserte sich die Leistung mit jedem Punkt. Nach einem Spielstand von 8:14 gegen Schönenwerd und einer souveränen Aufholjagd konnte der erste Satz mit 27:25 für die Schönenwerderinnen entschieden werden.

Aufgrund des Erfolgs im ersten Satz, sah die Trainerin J. Marjanovic keinen Grund die Aufstellung zu ändern und die selben 6 standen dem Gegner Neuenkirch im zweiten Satz um so motivierter gegenüber. Man kämpfte um jeden Ball, griff mutig an und freute sich über jeden Punkt. Das Engagement wurde mit einem klaren 25:13 Sieg im zweiten Satz belohnt.

Im dritten Satz schienen die Spielerinnen des VB Neuenkirch teilweise zurück ins Spiel gefunden zu haben und der Anfang des Satzes war relativ ausgeglichen. Trotzdem schaffte es das Damen 1 sich durchzusetzen und gewann auch diesen Satz mit 25:21.

Zufrieden mit ihrer Leistung an diesem Wochenende sind die Spielerinnen motiviert nächste Woche dem Tabellenletzten Moesa Volley 1 gegenüber zu stehen.

Telegramm: Volley Schönenwerd - VB Neuenkirch 1

Ort/Halle: Neuenkirch, Sporthalle Grünau

Schiedsrichter: 1. Stefan Egli 2. René Bucher

Resultat: 27:25 (24’), 25:13 (17’), 25:21 (23’)

Zuschauer: 25

zurück zur Newsübersicht